Formular
Draisinentour 2017-11-12T03:53:44+00:00
  • Die weltweit erste Solardraisine

  • Denkmalgeschütze Bahnstrecke

  • Atemberaubende Natur

  • Rund 10 km Fahrtstrecke

  • 3 historische Viadukte

  • Bis 15 km/h schnell

  • 2 Tunnelfahrten

  • Für bis zu 8 Personen

  • Keine körperliche Fitness nötig

Draisinentour zu Ausflugszielen im Odenwald

Sie starten Ihren Ausflug bei uns zum vorher festgelegten Zeitpunkt am gewählten Fahrtag. Nach Ihrer Anmeldung an unserem Schalter, erfolgt eine kurze Einweisung durch unser Betriebspersonal. Hier werden Ihnen die Funktion der Draisine und das Verhalten während der Fahrt erklärt und auf eventuell aufkommende Fragen eingegangen.

Während der etwa einstündigen Fahrt auf unseren 9,6 Kilometern Gleisstrecke, überqueren Sie mehrere bis zu 32 Meter hohe große Viadukt und durchfahren zwei Tunnel. Entlang der Strecke eröffnen sich Ihnen einmalige Ausblicke entlang des Odenwaldes. Neben dem angenehmen Fahrtwind, sorgen die Waldstrecken und Tunnel auch bei heißen Tagen für genügend Abkühlung.

In den kälteren Monaten empfiehlt es sich, die Fahrt warm bekleidet anzutreten, auch Decken dürfen Sie sich gerne mitbringen. Während Ihres Pausenaufenthaltes, zwischen Hin- und Rückfahrt finden Sie fußläufig Restaurants, Bistros oder Cafés zum Verweilen und genießen. Weitere Ausflugsmöglichkeiten haben wir für Sie über unseren Punkt Ausflugsziele bereitgestellt.

Der Gesamtaufenthalt bei unseren Touren mit Hin- und Rückfahrt beträgt ca. 3 ½ bis 4 Stunden. Bei Tagestouren beträgt die Gesamtdauer des Ausflugs bis zu 8 Stunden. Nach dem Ende der Rückfahrt, stellen Sie die Draisine(n) im jeweiligen Endbahnhof ab. Ein Mitarbeiter empfängt Sie dort bereits. Nach Abschluss der Tour haben Sie in beiden Orten die Möglichkeit in die umliegenden Gasthäuser einzukehren um Ihren Ausflug auch kulinarisch abzurunden.

Der einmalige Ausflug mit den Solardraisinen beginnt

Die Fahrt mit der weltweit ersten Solardraisine kann beginnen. Ganz egal, ob Sie mit Freunden, der ganzen Familie, oder Kollegen einen außergewöhnlichen Ausflug planen. Die Fahrt mit der Solardraisine verspricht Ihnen ein einmaliges Fahr- und Freizeitvergnügen.

Auf der seit 1994 stillgelegten Trasse der Überwaldbahn können Sie rund 10 km lang auf einer kulturhistorisch bedeutsamen und gleichzeitig einer der schönsten denkmalgeschützten Eisenbahnstrecken Europas, zwischen Mörlenbach und Wald-Michelbach mit der Solardraisine fahren. Sobald man in die Pedale tritt, springt auch der Elektromotor zur Unterstützung an, sodass auch längere Anstiege bequem gemeistert werden.

Die Fahrt führt Sie über drei große Viadukte und durch zwei Tunnel. Eine wunderschöne Landschaft mit atemberaubenden Ausblicken ist Ihnen garantiert.

Die Solardraisinen sind Hybrid-Schienenfahrzeuge und bieten bis zu acht Personen Platz

Alle Steigungen sind spielend zu meistern – unabhängig der körperlichen Fitness der Nutzer. Je Fahrtrichtung wird die Draisine immer über den rechten Tretgenerator gesteuert. An weiteren drei Sitzplätzen sind zusätzliche Tretgeneratoren für das gemeinsame Erlebnis montiert. Mit der gespeicherten Solarenergie wird der Antrieb unterstützt. Die Höchstgeschwindigkeit beträgt 15 Stundenkilometer.

Mit einer Solardraisine zu fahren, ist einfacher als Fahrradfahren: In die Pedale treten – und los geht’s. Man muss, anders als auf dem Drahtesel, noch nicht einmal das Gleichgewicht halten. Das Funktionsprinzip der Weltneuheit lässt sich mit den neuen E-Bikes vergleichen: tritt man in die Pedale, springt der Elektromotor zur Unterstützung an. Tritt man nicht, dann bleibt die Draisine stehen.

10 Prozent der Energie kommen von den Solarmodulen und 20 Prozent werden durch die Rückgewinnung von Energie beim Bremsen sowie bei der Talfahrt eingespeist. Der verbleibende Rest der benötigten Energie stammt von den Akkus, die an der Station immer wieder mit frischem Strom aufgeladen werden. Während der Bergauffahrt von Mörlenbach nach Wald-Michelbach benötigt die Solardraisine ca. 3,2 kWh. Die Strecke der Solardraisine zwischen Mörlenbach und Wald-Michelbach hat eine Länge von rund zehn Kilometern.

Planen Sie Ihren Ausflug im Odenwald