Virtuelle Tour überspringen

Staunen Sie über die
Idylle des Überwalds

Mit der weltweit ersten Solardraisine fahren Sie rund elf Kilometer lang auf einer der schönsten denkmalgeschützten Eisenbahnstrecken Europas von Mörlenbach nach Wald-Michelbach. Treten Sie in die Pedale und genießen Sie die abwechslungsreiche Landschaft mit Wäldern, Wiesen und beeindruckenden Ausblicken.

Es geht hoch hinaus

Einen wunderbaren Fernblick genießen Sie auf der Überfahrt der insgesamt vier Viadukte.
Das imposanteste, das „Vöckelsbacher Viadukt“ mit seinen sechs Gewölbebögen ist ganze 135 m lang und überspannt das Tal  in luftiger Höhe von 30 m.

Schattig kühle Wälder

Sobald die Draisine in den Wald eintaucht, werden Sie von einer märchenhaften Stimmung erfasst. Wenn Sie Glück haben, entdecken Sie die Waldbewohner: Rehe stehen an kleinen Bachläufen und ab und zu kreuzen sie Ihre Bahntrasse.

Wenn’s plötzlich
2x dunkel wird

Zwei beeindruckende Tunnel sind mit der Draisine zu durchfahren. Im 679 m langen »Tunnel  Wald-Michelbach« wird es sofort merklich kühler. Nun heisst es, zügiger treten oder sich eine wärmende Jacke anziehen. 

Auf der Zielgeraden
Entspannung, bis die Fahrt zurück geht

Sie haben das Ziel erreicht und finden in Wald-Michelbach ein attraktives Freizeitgelände für Groß und Klein. Man kann vieles erleben, bevor wieder in die Pedale getreten wird - Richtung Mörlenbach.